Am Barbaratag kam Barbara....

Zum letzten Stammtisch der SENIOREN-Union Bamberg-Stadt in diesem Jahr stand das 15-jährige Jubiläum dieses wichtigenArbeitskreises der CSU an. Als Ehrengast hatte SEN-Kreisvorsitzender Karl Heinz Burger  Frau Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stammeingeladen und konnte diese im vollbesetzten Vereinslokal TAMBOSI willkommen heißen.

Drei amtierende Stadträte und SEN-Mitglieder, die auch in 2020 wieder kandidieren, Frau Elfriede Eichfelder, Frau Anne Rudel und Herr You Xie, waren gemeinsam mit der JU-Kreisvorsitzenden und Stadtratskandidatin, Annamarie Bauer, zugegen.

Auch Vertreter weiterer Arbeitsgemeinschaften hatten sich eingefunden: Wolfgang Heim vertrat die Mittelstandsunion und Josef Lypp den ASP. 

Frau Stamm begeisterte die Anwesenden mit ihren Ausführungen zum Thema “Werte und Wertverständnis der CSU” , wobei sie deutlich die ihr eigenen Positionen darlegte und damit die folgende Diskussion initiierte. Sie hatte sofort die richtige Tonlage für die Senioren gefunden, was natürlich erfreuliche Fragen der Teilnehmer und eine lebendige Auseinandersetzung über unsere politischen Grundüberzeugungen nach sich zog.

Als Abrundung dieser gut zweistündigen “besonderen Stammtischrunde” konnte SEN-Kreisvorsitzender Burger der Referentin im Namen aller Anwesenden Glückwünsche samt einem Blumengruß zu deren Namenstag überreichen.

Barbara Stamm und unsere tollen Stadtratskandidatinnen - Quelle: Alice Burger