CSU diskutiert mit Staatsministerin Schreyer

Der Aufbau eines ausreichenden Angebots an Ganztagesbetreuungsplätzen für Kinder und Familien ist ein zentrales Anliegen der CSU.

Nach dem ersten Kita-Forum im Juli diesen Jahres folgt nun Teil 2 eines breit angelegten Dialogprozesses. Auf Einladung der Bamberger CSU diskutiert am heutigen Samstag, 16. November 2019, die Bayerische Staatsministerin für Arbeit & Soziales, Kerstin Schreyer, ab 15.00 Uhr im Tourismus- und Kongresservice der Stadt (Geyerswörthstraße 5) mit allen Interessierten. Als Diskussionspartner steht ebenfalls der Kandidat der CSU für die Oberbürgermeisterwahl, Christian Lange, zur Verfügung. Moderieren wird der Kreisgeschäftsführer der CSU, Florian Müller. Die CSU spricht eine herzliche Einladung an alle Interessierten aus – seien diese nun Vertretern von Trägern, Elternbeiräte, Kindergartenleitungen oder Interessierte mit ganz persönlichen Anliegen.

von Redaktion