Ein "Langes Dienstag" mit großem Andrang

Am Dienstag fand "Langes Dienstag" in der Hoffmannsklause in Bug statt. Die beste Beteiligung, die bisher je festgestellt werden konnte.

Weit über 50 Teilnehmer drängten sich in das Nebenzimmer, hereingeholte Stühle und etliche, die stehend vor der Tür standen und aushielten. Über zwei Stunden diskutierte der Oberbürgermeisterkandidat Dr. Christian Lange mit den Buger Bürgern, die eine Unmenge von Anregungen und Wünschen loswerden konnten. alles das, was bei der Bürgerversammlung in Bug nicht möglich gewesen war, aber jetzt waren die Buger unter sich. Von der Buger Brücke, über die in keinster Weise nachvollziehbaren Haltung der Stadtwerke Bamberg beim Busverkehr, über verstopfte Abflüsse und desolate Strassenbeläge gingen die Diskussionsbeiträge, verbunden mit der Hoffnung, dass eine der schönsten Stadtteile Bambergs auch gerecht behandelt wird. Auffallend viele junge Leute waren zu der Veranstaltung gekommen und zeigten ihr großes Interesse an der Fortentwicklung Bugs.

Bild: Ronald Rinklef
von Redaktion