JU Bamberg-Stadt meets SENIOREN-Union

Zum Auftakt des Herbst-/Winterprogramms der SENIOREN-Union Bamberg-Stadt konnte ein langgehegter Wunsch von SEN-Kreisvorsitzenden Karl Heinz Burger realisiert werden: JU Bamberg-Stadt meets SENIOREN-Union. 

Die neugewählte JU-Kreisvorsitzende Annamarie Bauer stellte sich der interessierten und zahlreich erschienenen Seniorenrunde vor; eine Begegnung also, in der gleichermaßen Erfahrung wie Innovationsbereitschaft ein wichtiges Moment darstellten. Die hochmotivierte Runde diskutierte u.a. die anstehenden Kommunalwahlkämpfe, Aspekte der Generationengerechtigkeit etc.. 

Die Senioren folgten somit der Aufforderung der Referentin, Anregungen und Wünsche der älteren Generation an sie heranzutragen. Gelobt wurde von Seiten der SENIOREN-Union das hochmotivierte Programm der Jungen Union. Diese Veranstaltung war eine gelungene Grundsteinlegung für zukünftige Wiederbegegnungen, um einen produktiven Austausch zwischen Jung und Alt -  insbesondere bezüglich lokaler Aspekte -  einzuleiten.

Bilder: Alice Burger
von Redaktion