Ortsverbandswahl CSU-Wunderburg/Gereuth

In einer gut besuchten Mitgliederversammlung am 28.02.2019 im Pfarrzentrum Wunderburg wurde der Vorstand des CSU-Ortsverbandes Wunderburg/Gereuth neu gewählt. 

Ortsvorsitzender Wolfgang Grubert begrüßte neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern den Kreisvorsitzenden der CSU Bamberg-Stadt, Dr. Christian Lange. Zunächst legte er seinen Rechenschaftsbericht über die letzte Wahlperiode vor und erinnerte damit an viele erfolgreiche Aktionen und Veranstaltungen. Besonders ging er auf die Sanierung der Nürnberger Straße und die Veranstaltung „Wir hören zu“ in der Gereuth ein. Kritisch äußerte er sich über die Größe des geplanten Hochhauses Kunigundendamm 80. Es folgten Berichte von Stadträtin, Elfriede Eichfelder und Dr. Christian Lange aus dem Stadtrat und zur aktuellen Entwicklung in der Wunderburg/Gereuth. Herr Dr. Lange konnte berichten, dass die wesentlichen Forderungen aus dieser Veranstaltung mit den Bürgern der Gereuth umgesetzt werden. Die Situation im Bereich Müllentsorgung wird sich deutlich verbessern. Zusätzlich werden Hundekotsammelstellen aufgestellt.

Die anschließende Wahl leitete Bürgermeister Dr. Lange. Als Ortsvorsitzender wurde Wolfgang Grubert wiedergewählt. Stellvertreter sind Elfriede Eichfelder und Dieter Gramß. Schatzmeister wurde Michael Stillerich und Schriftführer Peter Herrmann. Als Beisitzer wurden Karola Kümmelmann, Daniela Utzmann, Walter Stillerich und Dieter Schierbum gewählt.

von Wolfgang Grubert