Stadträtin Eichfelder bei Senioren Union

Beim Februar-Stammtisch der SENIOREN-Union Bamberg-Stadt referierte Frau Stadträtin Elfriede Eichfelder zum Thema“Das Bamberger Frauenhaus”.

Etwa zwei Dutzend interessierte Senioren ließen sich kompetent informieren und stellten im Anschluß vielfältige Fragen zu der angegangenen Thematik. Frau Eichfelder, die selbst seit der Gründung des Frauenhauses in Bamberg im Jahre 1986 ehrenamtlich dort mitarbeitet, ging sensibel mit dem Thema um und antwortete entsprechend auf die zahlreichen Nachfragen. Die anwesenden Senioren waren beeindruckt von dem Engagement der Referentin und deren Ausführungen.